Sie befinden sich hier: Home : WILLKOMMEN : AKTUELLES 


Aufruf zur Beteiligung an einer Ausstellung
Marzahn-Hellersdorfer Künstlerinnen und Künstler im Kontext der IGA

Titel: „Die grüne Stadt“

Am 13. April 2017 öffnete Berlins erste Internationale Gartenausstellung in Marzahn-Hellersdorf ihre Türen. Im Rahmen der IGA vor Ort und den Nachbarschaftswochen wird auch den ortsansässigen Künstlerinnen und Künstler Raum zur Präsentation gegeben.

So war in der ersten Nachbarschaftswoche, (07. - 14. Mai 2017) in der IGA Markthalle, das Projekt EGO noch einmal zu sehen, für das der Fotograf Georg Krause Mitglieder der Marzahn Hellersdorfer Künstlerinitiative porträtierte. Für die zweite Nachbarschaftswoche (02. -08. Oktober 2017) ist eine Ausstellung mit den Werken regionaler Künstlerinnen und Künstler vorgesehen, der Standort ist auch hier die IGA-Markthalle.Um ein möglichst breites künstlerisches Spektrum zeigen zu können, wird die Beteiligung an der Ausstellung bezirksweit ausgeschrieben.

Zur Ausschreibung:

Titel: „Die grüne Stadt“
Ausstellung vom 2. bis 8. Oktober 2017
Ausstellungsort: IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130. 12685 Berlin Vernissage am Sonntag, den 1. Oktober, 2017

Übergreifendes Thema ist die Auseinandersetzung mit dem Stadtraum, im Besonderen mit Natur im Stadtraum.
Künstlerische Bereiche: Fotografie, Grafik, Malerei und Plastik
Eingereicht werden können bis zu vier Arbeiten (Bilder gerahmt), (Bildserien mit kleinformatigen Arbeiten gelten als eine Arbeit), aus denen nach räumlichen und konzeptionellen Gegebenheiten eine Auswahl getroffen wird.

Einreichung digital (PDF, JPEG) bis zum 30.08.2017 mit Informationen zu Größe und Material sowie Kurzbiografie unter woodgarden@web.de

Die Auswahl erfolgt bis zum 8.9.2017.

Die Einreicher werden per Mail informiert.

Die ausgewählten Arbeiten sind am Montag, den 25. September 2017, in der Zeit von 10 -14 Uhr in der IGA Markthalle abzuliefern.

Rückfragen unter Fachbereich Kultur, Carolina Winkler 030-90293-4132 und woodgarden@web.de