Sie befinden sich hier: Home : KÜNSTLERFÖRDERUNG : Tanz 

Eva Blaschke

Homepage: www.eva-twin-lilith.de

Kontakt: evadon't want spam(at)slices.de

Arbeitsgebiet: Tanz, Trapez, Performance

Vita:

  • 1988 - 1993 Tanzstudium USA - University of Portland State / Oregon, dann Freie Szene Berlin (K. Kögel, K. Rustler, P. Bardi, Riki van Falken, H. Wakley, A. Kennedy)
  • 1993 - 1994 Ausbildung in Laban-Bartenieff-Bewegungsstudien mit CMA Abschluss (Certified Movement Analyst) Berlin, Solo "Ritual of Joy"
  • 1993 Bewegungschor "Weltenfriede und Jugendglück" mit A. Kennedy, S. Thorten, England - Akademie der Künste, Berlin
  • ausgebildet in Laban/Bartenieff-Bewegungs-Studien (Berlin), Modernen Tanz/New Dance (USA), Kontaktimprovisation und Gyrokinesis
  • seit 1994 in Deutschland und im Ausland mit verschiedenen interdisziplinären Ensembles, wie z. B. dem Slices-Ensemble, der Performancebühne Berlin, dem Trapezduo Airborn Dancers, den Audioballerinas, babel embassy und in Solotanz- wie Trapeztanzstücken


Slices-Ensemble:

  • 1997 gründeten Eva Blaschke (Choreographie) und Henry Mex (Komposition) das Slices-Ensemble, dieses zeichnet sich durch die Zusammenarbeit verschiedener Kunstgattungen (Tanz, Performance, Neue Musik, Klangkunst, Bildende Kunst) als gleichberechtigte Dialogpartner aus
  • Konzeption von Raum-Klang-Performances für "Nichtguckkastenbühnen" (ein Park, ein Wasserreservoir, eine Fabrik etc. - Enviroments deren eigene Atmosphäre, Akustik und Geschichte die Grundlage bilden)
  • mit variierenden Akteuren

 

Links: www.slices.de

 

 

...........................................................

zurück / back